Open32 - Vertriebszentrum, Arnheim, Niederlande

Die Sehaufgaben bei der Lagerarbeit sind sehr umfassend, vom Umgang mit kleinteiligem Lagergut bis hin zu allen Kommissionierungsarbeiten, die mit Leseaufgaben (Beschriftung am Lagergut, Auftragsformularen) verbunden sind. Daher sind relativ hohe Beleuchtungsstärken sehr wichtig um eine reibungslose und fehlerlose Arbeit zu gewährleisten. In einem Lagerbereich spielen sich viele Aufgaben auf vertikaler Ebene ab. Die Beleuchtung muss für eine hervorragende Lichtverteilung sorgen, so dass einheitliches und helles Licht vom obersten bis zum untersten Regalbrett erreicht wird.

Berechnungsbeispiel für Lagerhallen

IST NEU
Leuchten 100   92
Bestückung 2 x TL-D 58 W/VVG Baldur 9000
Leistung/Leuchte/W   134   73,5
Beispielbeleuchtungsanlage, z. B. Lagerhalle mit zeitweise unbenutzten Bereichen, 35 % Anwesenheit, 20 % Tageslicht: 4000 Betriebsstunden pro Jahr